Aktuelles

Drais-Afrika und zurück

Konzert der Trommlergruppe Wakajuju entführte die Zuhörer in das wilde Afrika. Auf Einladung des Fördervereins lauschten zahlreiche Zuhörer den Rhythmen der afrikanischen Musik. Der Dschungel wurde in der Kirche tatsächlich erlebbar, denn auch mit geschlossenen Augen konnte man z.B. eine vorbeilaufende Elefantenherde hören und fühlen. Unter der Leitung von Antje Fierenz und Marc Rohmann verbreitete die Gruppe ein wunderbares afrikanisches Gefühl unter den Gästen. Der Schatzmeister des Fördervereins, Herr Martin Stauder, brachte es auf den Punkt: "Sie haben uns die Seele Afrikas fühlen lassen".     

Jiddische Musik mit Klezmers Techter

Einen besonderen musikalischen Genuß erlebten zahlreiche Zuhörer am 17. März 2019 in der katholischen Kirche Maria Königin in Mainz-Drais. Das Trio begeisterte schon beim ersten Musikstück nicht nur mit Können,  sondern auch mit herzerfrischendem Temperament. Von leise und besinnlich bis kräftig und schwungvoll boten Almut Schwab, Gabriela Kaufmann und Nina Hacker die gesamte Bandbreite jiddischer Musik dar. Den zahlreich erschienenen Gästen fiel es daher schwer, ruhig auf den Plätzen zu bleiben. Letztendlich war das Publikum erst nach drei Zugaben zufrieden. 


Weitere Veranstaltungen:

  • Sobald weitere Veranstaltungen terminiert sind, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht

Ziele und Zweck des Vereins

Zur Förderung und Unterstützung des Caritas-Altenzentrums Maria Königin im Mainzer Stadtteil Drais wurde am 19.04.2018 der Förderverein gegründet. Die Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Mainz erfolgte am 05.10.2018 unter der Nr. VR 41775. Die Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt Mainz anerkannt. 

 

Wir wollen weiterhin stetig die Aufenthaltsqualität der Bewohnerinnen und Bewohner sowie Besucherinnen und Besucher verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und werden auch Sie Mitglied des Vereins.  

Zukünftige Projekte

Wir wollen

  • Farbe und Freude in den Alltag bringen mit Besuchen von Clowns bzw. mit Hilfe von maltherapeutisches Fachpersonal oder durch Museumsbesuche
  • den Horizont erweitern durch Ausflüge ins Grüne, Fahrten ins Blaue
  • bewegen, indem ein Senioren-Trimm-Dich-Pfad angelegt wird
  • neue Freundschaften fördern durch Einladungen an Gruppen unterschiedlicher Generationen und unterschiedlicher Lebewesen

Ein Zukunftsprojekt könnte auch das Anlegen eines Streichelzoos werden, der ebenso von Kindern der Kitas und der Grundschule besucht werden kann. 



 

Kontakt und Informationen

  • Vorsitzender
    Prof. Dr.-Ing. Dirk Lorenz
  • stellvertretende  Vorsitzende
    Gudrun Drehsen-Sohn


  • Schatzmeister
    Martin Stauder
  • Ihr Ansprechpartner im Haus
    Rolf Josef Thelen, Leitung


Caritas-Altenzentrum Maria Königin
Seminarstraße 4
55127 Mainz

Tel. 06131 / 947 03 - 0
Fax 06131 / 947 03 -66


spenden@caritas-altenzentrum-mainz.de

www.caritas-altenzentrum-mainz.de



Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des Caritas-Altenzentrums Maria Königin

hintere Reihe von links: Dr. Dirk Lorenz, Martin Stauder, Alban Schüler (Beisitzer)

vordere Reihe von links: Rolf Josef Thelen, Sissi Westrich (Beisitzerin), Gudrun Drehsen-Sohn, Erika Best (Beisitzerin)



 
Verein der Freunde und Fördererdes Caritas-Altenzentrums Maria Königin e.V.

Seminarstraße 4
55127 Mainz

www.foerderverein-caritas.de

foerderverein@caritas-altenzentrum-mainz.de

Spendenkonto

IBAN DE10 5519 0000 0961 5420 16
BIC MVBMDE55


Auf Wunsch erhalten alle Spenderinnen und Spender eine Zuwendungs-bescheinigung.


Spendenformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.